Streit über Pflegefinanzierung SPD will Beamte und Privatversicherte in gesetzliche Versicherung holen

Damit die Beiträge für die Pflegeversicherung nicht noch weiter steigen, will die SPD Beamte und Privatversicherte in die gesetzliche Pflegeversicherung holen. CDU-Gesundheitsminister Spahn denkt dagegen über eine Steuerfinanzierung nach.
Rollator in einer Pflegeeinrichtung (Symbolbild)

Rollator in einer Pflegeeinrichtung (Symbolbild)

Foto: Britta Pedersen/ dpa
Karl Lauterbach

Karl Lauterbach

Foto: WOLFGANG RATTAY/ REUTERS
Jens Spahn

Jens Spahn

Foto: AXEL SCHMIDT/ REUTERS
apr/AFP/dpa