Pimco-Fonds Top-Investor warnt vor Finanzkollaps in Portugal

Die europäische Finanzkrise ist laut Mohamed El-Erian noch lange nicht ausgestanden. Der Manager des mächtigen Pimco-Fonds zeichnet im SPIEGEL ein düsteres Bild von der Zukunft Portugals. Dort drohe "ein zweites Griechenland" - mit gigantischen Forderungen an die EU-Staaten.
Pimco-Chef El Erian: "Dann werden die Finanzmärkte nervös"

Pimco-Chef El Erian: "Dann werden die Finanzmärkte nervös"

Foto: SHANNON STAPLETON/ REUTERS
jok