Urteil des Bundesfinanzhofs Auf Pokergewinn wird keine Umsatzsteuer fällig

Gute Nachricht für Pokerspieler: Preisgelder von Turnieren unterliegen nicht der Umsatzsteuer. Das hat Deutschlands höchstes Finanzgericht entschieden.
Poker-Tisch in Berlin (Archiv)

Poker-Tisch in Berlin (Archiv)

DPA
apr/dpa/AFP