Polen Kaczynski lässt die Finanzmärkte zittern

Die nationalkonservative Regierung in Polen bringt das Land nicht nur außenpolitisch in Bedrängnis - auch immer mehr Investoren wenden sich ab. Die Aktienkurse sind um rund 30 Prozent eingebrochen.
Von Sebastian Becker
Jaroslaw Kaczynski: Der Absturz der Börse begann im Mai

Jaroslaw Kaczynski: Der Absturz der Börse begann im Mai

Foto: JANEK SKARZYNSKI/ AFP