Prism-Skandal in USA Das große Geschäft mit den Mietspionen

Der Mann, der das US-Spionageprogramm Prism aufgedeckt hat, arbeitete für eine unabhängige Vertragsfirma. Der Fall Edward Snowden zeigt, in welch riesigem Ausmaß sich die überforderten US-Geheimdienste auf private Mietspione verlassen.
Zentrale von Booz Allen Hamilton in Maryland: Lukrativer Schattenmarkt

Zentrale von Booz Allen Hamilton in Maryland: Lukrativer Schattenmarkt

Foto: Michael Reynolds/ dpa