Umstrittene Studie zu Krankenkassen "Privatversicherte handeln nicht unmoralisch"

Eine neue Studie rechnet vor, jeder gesetzlich Versicherte könnte 145 Euro sparen, würde es die private Krankenversicherung nicht geben. Werden Privatversicherte so an den Pranger gestellt?
Ein Interview von Benjamin Bidder
Zimmer in einer Privatklinik

Zimmer in einer Privatklinik

Sven Simon/ imago images
Zur Person
BertelsmannStiftung
Mehr lesen über