Provokation Sarrazin empfiehlt Griechenland die Insolvenz

Die Bundesregierung streitet mit der EU-Kommission über Finanzhilfen für Griechenland. Thilo Sarrazin hält davon gar nichts: Das Bundesbank-Vorstandsmitglied rät zur Insolvenz des hoch verschuldeten Landes - als abschreckendes Beispiel.
Thilo Sarrazin: "Wieso soll es den Euro beeinträchtigen, wenn Griechenland insolvent geht?"

Thilo Sarrazin: "Wieso soll es den Euro beeinträchtigen, wenn Griechenland insolvent geht?"

ddp
cte/Reuters/ddp/AFP