Reform Kommunen wollen Sponsoren für Hartz-Chipkarten gewinnen

Rückendeckung für die Pläne von Arbeitsministerin von der Leyen: Der Städte- und Gemeindebund wirbt für die Einführung von Bildungs-Chipkarten für Kinder aus Hartz-IV-Familien - und um Geldgeber. Lokale Sponsoren könnten die Angebote erweitern und durch die Übernahme von Kosten verbessern.
Kind in einer Hochhaussiedlung: Jugendtheater auf Kosten der Sparkasse?

Kind in einer Hochhaussiedlung: Jugendtheater auf Kosten der Sparkasse?

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
yes/ddp/dpa/AFP