Reformstau Unionspolitiker will Griechen-Hilfen notfalls einfrieren

Der Druck auf Griechenland wächst: Der Internationale Währungsfonds und die EU stellen weitere Zahlungen an das Schuldenland in Frage, nun bröckelt auch der Rückhalt in der Union. Vize-Fraktionschef Michael Fuchs will die Überweisungen notfalls überdenken.
Akademie von Athen: "Keine Zeit mehr für langatmige Verhandlungen"

Akademie von Athen: "Keine Zeit mehr für langatmige Verhandlungen"

Petros Giannakouris/ AP
yes/dpa/Reuters