Stromengpässe Konzerne müssen Abschalten von Kraftwerken ankündigen

Mit Paragrafen gegen den Blackout: Laut einem Gesetzentwurf müssen Energiekonzerne das Abschalten von Kraftwerken künftig ein Jahr im Voraus genehmigen lassen. Notfalls will die Bundesregierung die Stilllegung verbieten - und so Engpässe im Winter vermeiden.
Braunkohlekraftwerk in Brandenburg: Es geht um knapp 4000 Megawatt

Braunkohlekraftwerk in Brandenburg: Es geht um knapp 4000 Megawatt

Foto: Patrick Pleul/ dpa
dab/dpa/dapd
Mehr lesen über