Forderung von Ökonomen Vermögende sollen mehr für Euro-Rettung zahlen

Eine EZB-Studie facht den Streit über die Vermögensverteilung in Europa an. Nun fordern führende Ökonomen im SPIEGEL: Reiche sollen stärker an der Euro-Rettung beteiligt werden. Sonst könnten deutsche Durchschnittsbürger am Ende griechische Superreiche vor höheren Steuern bewahren.
Yachten im Hafen von Marbella: Flucht in den Norden?

Yachten im Hafen von Marbella: Flucht in den Norden?

Foto: Corbis
dab
Mehr lesen über
Verwandte Artikel