Finanzämter Steuerbeamte rücken bei "Reichsbürgern" häufiger mit Polizeieskorte an

Lange galten "Reichsbürger" als wirre Spinner - inzwischen ist bekannt, wie gefährlich viele sind. Auch die Finanzämter haben deshalb umgedacht: Sie gehen nun härter vor, auch mit Gehaltspfändungen.
Titelseite einer Ausgabe der Zeitschrift "Deutsche Polizei" zum Umgang mit "Reichsbürgern" vom April 2017 (mit einem "Reichsbürger-Pass" auf dem Cover)

Titelseite einer Ausgabe der Zeitschrift "Deutsche Polizei" zum Umgang mit "Reichsbürgern" vom April 2017 (mit einem "Reichsbürger-Pass" auf dem Cover)

Foto: Jochen Lübke/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
beb/dpa