Pfeil nach rechts

Russische Wirtschaftskrise Regierung will mit Verkauf von Devisen Rubelverfall bremsen

Die Leitzinserhöhung ist verpufft, jetzt greift die russische Notenbank zu einem drastischen Mittel: dem Verkauf der Devisenreserven. Die Ankündigung verhalf dem Rubel zu einem kleinen Aufschwung.
mik/dpa