Rücktritt des Schweizer Nationalbankchefs Top-Banker weg, Populisten jubeln

Erst der undurchsichtige Devisenhandel seiner Frau, dann die Angriffe auf das Privatleben: Der Schweizer Nationalbankchef Philipp Hildebrand tritt zurück - und die SVP-Konservativen um Christoph Blocher jubeln.
Notenbank-Chef Hildebrand auf dem Weg zum Parlament: Vertrauen verloren

Notenbank-Chef Hildebrand auf dem Weg zum Parlament: Vertrauen verloren

Foto: Peter Klaunzer/ dpa