Freizügigkeit Zuwanderung aus Rumänien und Bulgarien steigt stark

Sie sind meist gut ausgebildet und finden schnell eine Arbeit: Seit dem Wegfall der letzten Hürden Anfang Januar sind deutlich mehr Rumänen und Bulgaren zugewandert. Arbeitsmarktforschern zufolge könnten es in diesem Jahr bis zu 180.000 werden.
Grenzschild: 100.000 bis 180.000 Bulgaren und Rumänen kommen 2014

Grenzschild: 100.000 bis 180.000 Bulgaren und Rumänen kommen 2014

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
fdi/dpa