Panik nach Rubel-Absturz Russische Notenbank erhöht Leitzins auf 17 Prozent

Der Rubel ist dramatisch abgestürzt, die russische Notenbank reagiert radikal: Sie hebt den Leitzins um satte 6,5 Prozentpunkte an.
Wechselkurs-Anzeige in Moskau: Ein Euro kostet 72 Rubel

Wechselkurs-Anzeige in Moskau: Ein Euro kostet 72 Rubel

Foto: Alexander Zemlianichenko/ AP/dpa
mxw/AP/Reuters/dpa