Sal. Oppenheim-Prozess Zum Schaden aller

Bewährungs-, Geld- und eine Haftstrafe: Die Urteile gegen die ehemaligen Chefs der Privatbank Sal. Oppenheim fielen deutlich aus. Nur der Immobilienunternehmer Josef Esch kam scheinbar glimpflich davon.
Friedrich-Carl Janssen: Zwei Jahre und zehn Monate ohne Bewährung

Friedrich-Carl Janssen: Zwei Jahre und zehn Monate ohne Bewährung

Foto: WOLFGANG RATTAY/ REUTERS
Christopher Freiherr von Oppenheim: Ein Jahr und elf Monate (zur Bewährung)

Christopher Freiherr von Oppenheim: Ein Jahr und elf Monate (zur Bewährung)

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Josef Esch: 90 Tagessätze zu 5500 Euro (495.000 Euro)

Josef Esch: 90 Tagessätze zu 5500 Euro (495.000 Euro)

Foto: DPA
Matthias Graf von Krockow: Zwei Jahre (zur Bewährung)

Matthias Graf von Krockow: Zwei Jahre (zur Bewährung)

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
Dieter Pfundt: Zwei Jahre (zur Bewährung)

Dieter Pfundt: Zwei Jahre (zur Bewährung)

Foto: WOLFGANG RATTAY/ REUTERS
Mehr lesen über