Sarrazin-Debatte Wirtschaftsforscher fordert 500.000 Zuwanderer pro Jahr

Deutschland braucht dringend mehr Migranten - mit dieser Forderung mischt sich DIW-Chef Klaus Zimmermann in die Integrationsdebatte ein. Um den Wohlstand zu sichern, müsse man pro Jahr mindestens eine halbe Million Menschen ins Land holen, sagt der Ökonom.
Demo gegen die rechtspopulistische Partei Pro NRW: Zimmermann nimmt Sarrazin in Schutz

Demo gegen die rechtspopulistische Partei Pro NRW: Zimmermann nimmt Sarrazin in Schutz

Foto: DDP
cte/AFP