Bis zu 75 Prozent Scholz will Firmen für Corona-Umsatzausfälle entschädigen

"Die Lage ist sehr ernst": Finanzminister Scholz will in der Coronakrise zu drastischen Maßnahmen greifen - und Betrieben Umsatzausfälle umfassend erstatten, womöglich sogar ohne besondere Nachweispflichten.
Scholz will für angeschlagene Unternehmen noch tiefer in die Tasche greifen

Scholz will für angeschlagene Unternehmen noch tiefer in die Tasche greifen

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
apr/Reuters/dpa