Schuldenkrise Deutschland zahlt 22 Milliarden Euro in Hilfsfonds

Die EU spannt ihren neuen Rettungsschirm auf - und Deutschland zahlt gut ein Viertel des Grundkapitals. Mehr als 20 Milliarden Euro an Steuergeldern fließen in den Notfonds. Weitere Hilfen könnten schon bald abgerufen werden: Portugals neues Sparprogramm droht zu scheitern.
Irische Euro-Münze: Als erstes Land den Fonds genutzt

Irische Euro-Münze: Als erstes Land den Fonds genutzt

Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
dab/dpa/Reuters