Schuldenkrise EU-Kommissarin spekuliert über Euro-Austritt Griechenlands

In Athen ringt die griechische Regierung mit den internationalen Geldgebern um weitere Finanzspritzen - derweil bringt die erste EU-Kommissarin einen Austritt des Landes aus der Euro-Zone ins Spiel. Ein solcher Schritt wäre kein Desaster, sagte die Niederländerin Neelie Kroes in einem Interview.
EU-Kommissarin Kroes: Horrorszenarien für den Austritt Griechenlands verneint

EU-Kommissarin Kroes: Horrorszenarien für den Austritt Griechenlands verneint

Foto: GEORGES GOBET/ AFP
fdi/Reuters/dapd