Vermögensstudie Schuldenkrise macht Europäer ärmer

Europas Bürger spüren die Krise - das ist das Ergebnis einer Studie zum weltweiten Privatvermögen. Während die Menschen in Schwellenländern ihren Wohlstand vermehren, schrumpfen die Vermögen in vielen Ländern Westeuropas. Deutschland steht im Vergleich zu den Nachbarn gut da.
Bankkunden in Dortmund: "Schuldenkrise hat die breite Bevölkerung getroffen"

Bankkunden in Dortmund: "Schuldenkrise hat die breite Bevölkerung getroffen"

Foto: DDP
dab/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel