US-Wirtschaft: Was stimuliert die Konjunktur?
Foto: MARK RALSTON/ AFP
Fotostrecke

US-Wirtschaft: Was stimuliert die Konjunktur?

Schwache US-Wirtschaft Amerikas europäische Krankheit

Der US-Wirtschaft geht es miserabel: Die Arbeitslosenzahlen explodieren, die Bürger erfasst die Angst vor dem sozialen Abstieg. Regierung und Notenbank beleben die Konjunktur nun künstlich. Ein riskanter Kurswechsel, meint der Ökonom Thomas Straubhaar. Er plädiert für den klassischen American Way.