Pfeil nach rechts

Geringes Exportwachstum Schwache Nachfrage nach "Made in China"

In China mehren sich die Anzeichen für ein Ende des Wirtschaftsbooms. Im März sind die Exporte des Landes erneut langsamer gestiegen als erhofft, die weltweite Nachfrage nach chinesischen Produkten ist schwach. Die Handelsmacht aus Fernost droht als Motor der Weltwirtschaft auszufallen.
Chinesische Autofabrik in Wuhu: Der Motor der Weltwirtschaft schwächelt

Chinesische Autofabrik in Wuhu: Der Motor der Weltwirtschaft schwächelt

AFP
stk/dapd/dpa-AFX