Kampf gegen Schwarzarbeit Zoll soll verstärkt gegen "Arbeiterstriche" vorgehen

Der Zoll bekommt mehr Personal, um illegale Beschäftigung einzudämmen. So sollen unter anderem die "Arbeiterstriche" bekämpft werden, wo sich Menschen als Tagelöhner anbieten.
Beamte des Zolls kontrollieren eine Baustelle (Archivbild)

Beamte des Zolls kontrollieren eine Baustelle (Archivbild)

Foto: Arne Dedert/ dpa
kko/ssu/dpa-AFX
Mehr lesen über