Schwere Wirtschaftskrise "Die Lage in Simbabwe wird sich weiter verschlimmern"

Ökonomen erwarten, dass sich die schwere Wirtschaftskrise in Simbabwe weiter zuspitzen wird: Die Schlangen an Tankstellen und in Supermärkten dürften immer länger werden, weil Ware fehlt.
Demonstranten vor der Präsidentschaftswahl am 1. August

Demonstranten vor der Präsidentschaftswahl am 1. August

Foto: Mujahid Safodien/ AP
hej/dpa-AFX
Mehr lesen über
Verwandte Artikel