Pfeil nach rechts

Mission Euro-Rettung Schäuble buhlt mit Griechen-Bekenntnis um Krisenhelfer

Finanzminister Schäuble hat sich deutlicher denn je für einen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone ausgesprochen. Eine Pleite schließt er damit praktisch aus. Dass er sich ausgerechnet in Singapur zum Pleitestaat bekennt, ist kein Zufall: Er will die reichen Asiaten als Krisenbekämpfer gewinnen.
Finanzminister Schäuble: "I think there will be no Staatsbankrott in Greece"

Finanzminister Schäuble: "I think there will be no Staatsbankrott in Greece"

DPA