Kampf gegen die Corona-Folgen Spaniens Regierung will Reichensteuer einführen

Die Coronakrise trifft Spanien wie kaum ein anderes europäisches Land. Nun bittet die linke Regierung Besserverdiener und Vermögende zur Kasse. Außerdem benötigt sie EU-Geld.
Fordert seit Monaten eine Reichensteuer: Vizepremier Pablo Iglesias

Fordert seit Monaten eine Reichensteuer: Vizepremier Pablo Iglesias

Foto: Rafael Marchante/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

clh/dpa-AFX