Schuldenkrise in Europa Teuflischer Pakt zwischen Staaten und Banken

Griechenland ist pleite und bekommt von den einheimischen Banken trotzdem weiter Geld. Überall in der Euro-Zone ist die Finanzbranche als Käufer von Staatsanleihen unverzichtbar - was sie vor allzu forscher Regulierung schützt. Jetzt schlagen Experten Alarm.
Bankenviertel in Frankfurt: Berge von Staatsanleihen in den Bilanzen

Bankenviertel in Frankfurt: Berge von Staatsanleihen in den Bilanzen

Foto: dapd