Schwarzgeld Britische Steuerparadiese geben Kontodaten preis

Die britischen Überseegebiete wollen sich offenbar am Kampf gegen Steuerhinterziehung beteiligen: In Zukunft geben Steueroasen wie die Cayman Islands oder die Bermudas laut Finanzminister Osborne Details zu verdächtigen Bankkonten an die EU weiter.
Am Strand im Steuerparadies Cayman Islands: Automatische Preisgabe von Bankkonten

Am Strand im Steuerparadies Cayman Islands: Automatische Preisgabe von Bankkonten

Foto: GARY HERSHORN/ REUTERS
nck/dpa/Reuters