Kampf gegen Steuervermeidung EU stellt Luxemburg ein Ultimatum

Apple, Amazon, Starbucks: Internationale Großkonzerne haben viele Möglichkeiten der Steuervermeidung. Jetzt fragt die EU in Luxemburg nach, ob die dort geltenden Gesetze mit EU-Recht vereinbar sind. Das Land muss die Informationen binnen eines Monats vorlegen.
EU-Kommissar Almunia (Archivbild): Steuervermeidungsstrategien aufdecken

EU-Kommissar Almunia (Archivbild): Steuervermeidungsstrategien aufdecken

Foto: Julien Warnand/ dpa
bos/Reuters/AFP