Strategiewechsel auf G-20-Gipfel IWF übernimmt das Krisenkommando

In der Schuldenkrise verschieben sich die Machtverhältnisse, die EU überlässt dem Internationalen Währungsfonds in weiten Teilen das Kommando: Er soll Kredite vergeben, Italien überwachen und dem Euro-Rettungsfonds Geld zuschießen. Länder wie China gewinnen so an Einfluss.
IWF-Chefin Lagarde mit EU-Politikern Van Rompuy (l.) und Barroso: Europa gibt Macht ab

IWF-Chefin Lagarde mit EU-Politikern Van Rompuy (l.) und Barroso: Europa gibt Macht ab

DYLAN MARTINEZ/ REUTERS
mmq/dpa/Reuters