Milliardengebühren für Strom- und Gasnetz Netzagentur hält sich selbst für intransparent

Rund 24 Milliarden Euro pro Jahr kassieren Energiefirmen für den Betrieb der Strom- und Gasnetze. Ob die Gebühren angemessen sind, weiß allein die Bundesnetzagentur. Nun kritisiert sie das Verfahren selbst als intransparent.
Hochspannungsleitung nahe Hannover: Intransparente Gebühren

Hochspannungsleitung nahe Hannover: Intransparente Gebühren

Julian Stratenschulte/ dpa
Mehr lesen über