Energiewende Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab

"Natürlich wird der jetzige Korridor nicht kommen": Sigmar Gabriel hält die bisherige Planung für die Südost-Gleichstromtrasse für nicht durchsetzbar. Die Leitung soll nun länger werden und teilweise unterirdisch verlegt werden.
SPD-Wirtschaftsminister Gabriel: "Jahrelanges Theater"

SPD-Wirtschaftsminister Gabriel: "Jahrelanges Theater"

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
fdi/dpa