Studie zur Stabilität Eurozone ist krisenfester geworden

Die griechische Schuldenkrise bedrohte die Eurozone. Die Rettung glückte - auch langfristig: Einer Studie zufolge ist der Währungsraum zuletzt deutlich stabiler geworden. Doch ein paar Risiken bleiben.
Graffito in Athen 2015: Teufelskreis zwischen Staatsschulden und Problemen der Banken

Graffito in Athen 2015: Teufelskreis zwischen Staatsschulden und Problemen der Banken

Foto: Socrates Baltagiannis/dpa
apr/Reuters