Studie Wirtschaftskrise zerstört das Demokratievertrauen der Deutschen

Die Weltwirtschaftskrise rüttelt an den Grundfesten der Gesellschaft: Einer Studie zufolge ist das Vertrauen in die Politik auf den niedrigsten Stand seit dem Zweiten Weltkrieg gesunken - und fast jeder zweite Deutsche stellt die repräsentative Demokratie in Frage.
Räumungsverkauf in Berlin: Zweifel an der repräsentativen Demokratie

Räumungsverkauf in Berlin: Zweifel an der repräsentativen Demokratie

Foto: AP
ssu/AFP
Mehr lesen über