Streit um Stuttgart 21 Verkehrspolitiker lassen Termin mit Bahn platzen

Im Streit um Stuttgart 21 fühlen sich führende Verkehrspolitiker von Bahn-Aufsichtsratschef Utz-Hellmuth Felcht brüskiert. Statt einer Einladung des Verkehrsausschusses zu folgen, hatte Felcht den Abgeordneten einen Gesprächstermin im Bahntower angeboten. Den sagten die Parlamentarier nun ab.
Bahn-Aufseher Felcht (l.), Verkehrsminister Ramsauer: Ganz oder gar nicht

Bahn-Aufseher Felcht (l.), Verkehrsminister Ramsauer: Ganz oder gar nicht

Foto: ddp
Mehr lesen über