Tarifstreit im Öffentlichen Dienst Ver.di startet Warnstreikwelle

Mit ersten Warnstreiks im Frankfurter Nahverkehr will die Gewerkschaft Ver.di Druck im Tarifkonflikt für den Öffentlichen Dienst machen. Auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland soll es Ausstände geben. Im Laufe der Woche soll sich der Arbeitskampf auf das gesamte Bundesgebiet ausdehnen.
suc/dpa/Reuters