Teurer Ökostrom Röttgen scheut Schnitt bei Solarsubventionen

Umweltminister Röttgen will die Subventionen für Solarstrom um 15 Prozent kappen und damit Verbraucher entlasten. Doch Experten glauben nicht an einen nennenswerten Spareffekt. Tatsächlich dürften die Kosten noch ansteigen - weil der Markt schneller wächst, als die Beihilfen sinken.
Solarzellen: Kürzung um 15 Prozent zum 1. April

Solarzellen: Kürzung um 15 Prozent zum 1. April

Foto: Jan Woitas/ picture-alliance/ dpa