Untreue-Vorwurf Middelhoff muss erneut vor Gericht

Thomas Middelhoff muss erneut vor den Strafrichter. Diesmal geht es um Anstiftung zur Untreue - der ehemalige Topmanager soll einen 2,3-Millionen-Sonderbonus zu Unrecht kassiert haben.
Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff

Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff

Foto: Matthias Balk/ dpa
mik/dpa-AFX