Problemreaktoren Tihange und Doel Firmen wussten seit 1975 von Rissen in AKW-Teilen

Die belgischen AKW Tihange 2 und Doel 3 produzieren seit Jahrzehnten Strom, obwohl schon bei ihrem Bau auffällige Haarrisse entdeckt worden waren. Das zeigen interne Dokumente, die dem SPIEGEL vorliegen.
Atomkraftwerk Tihange

Atomkraftwerk Tihange

Oliver Berg/ dpa
Menschenkette gegen Tihange 2 und Doel 3

Menschenkette gegen Tihange 2 und Doel 3

Henning Kaiser/ dpa
Übersetzungen aus dem Flämischen: Peter Ahrens; Übersetzungen aus dem Französischen: Daniel Raecke