Trichets letzter Leitzins-Entscheid Abschied vom EZB-Orakel

Gefühle spielen bei Sitzungen der Europäischen Zentralbank normalerweise keine Rolle. Doch diesmal dürfte es etwas Wehmut geben. Zum letzten Mal verkündet der scheidende EZB-Chef Trichet die Entscheidung zum Leitzins. Seinem Nachfolger hinterlässt er Milliardenrisiken.
Scheidender EZB-Chef Trichet (r.) mit Nachfolger Draghi: Meister der Verklausulierung

Scheidender EZB-Chef Trichet (r.) mit Nachfolger Draghi: Meister der Verklausulierung

Foto: STEFANO RELLANDINI/ REUTERS
mmq/dpa/dapd