Euro-Krise Troika schlägt Schuldenerlass für Griechenland vor

Die Troika plant nach SPIEGEL-Informationen, Griechenland erneut Schulden zu erlassen - diesmal sollen vor allem öffentliche Gläubiger auf Geld verzichten. Damit würde die Euro-Rettung erstmals die Steuerzahler direkt treffen. Kritik an dem Vorschlag kommt aus Deutschland.
Akropolis in Athen: Gibt es einen neuen Schuldenschnitt?

Akropolis in Athen: Gibt es einen neuen Schuldenschnitt?

Foto: dapd
anr