Türkei Wirtschaft erleidet Wachstumsknick 

Die Verwerfungen in der türkischen Politik beginnen sich auf die Wirtschaft auszuwirken. Das Bruttoinlandsprodukt ging erstmals seit 2009 zurück - und zwar deutlich.

Großer Basar in Istanbul
REUTERS

Großer Basar in Istanbul


Die türkische Wirtschaft ist im dritten Quartal erstmals seit dem Krisenjahr 2009 geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt nahm um 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ab, wie das Statistikamt am Montag mitteilte.

Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Minus von 0,5 Prozent gerechnet. Nach dem Putschversuch im Juli waren Verbraucher- und Investorenvertrauen eingebrochen. Außerdem mieden viele Touristen das Land. Die Behörden haben als Reaktionen auf den Putschversuch Tausende Menschen verhaftet und aus dem Staatsdienst entfernt. Die Landeswährung Lira rutschte auf ein Rekordtief zum Dollar.

Die Wirtschaft werde künftig wieder wachsen, erklärte der Berater von Präsident Recep Tayyip Erdogan, Bulent Gedikli. Der Rückgang des Bruttoinlandsprodukts spiegele nicht das Potenzial der Wirtschaft wider.

mik/Reuters

insgesamt 92 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
maxis.papa 12.12.2016
1.
Die Partei, die Partei, die hat immer Recht....
haudraufwienix 12.12.2016
2. Immerhin hat der Verkauf
von türkischen Fahnen spürbar zugenommen.
lezel 12.12.2016
3. Potenzial der Wirtschaft
Der Rückgang spiegele nicht das Potenzial der Wirtschaft wider? Aber genau das tut er! Das Potenzial der Wirtschaft wandert gerade ins Gefängnis oder sitzt schon drin. Das macht den Rückgang unvermeidlich.
osmanian 12.12.2016
4. Unterschied ist..
Eu macht 1 Schritt vorwärts 2 Schritte Rückwärts..Bei den Türken ist jeder Anschlag und Angriff 1 Schritt Rückwärts, doch danach kommt 2 Schritte Vorwärts..Nach solchen Anschlägen wird der Totale Machtgesetz um weitere 3 Monate verlängert, dafür muss man kein Hellseher oder Politologe sein
mostly_harmless 12.12.2016
5. Erst der Anfang
Tausende Mitarbeiter an Universitäten wurden gekündigt, viele Fakultäten sind gar nicht mehr arbeitsfähig. In 10 Jahren wird die Türkei einerseits eine Diktatur seim, und andererseits bezüglich BIP pro Kopf wieder auf dem Stand der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.