Umfrage in Betrieben Jeder dritte Ein-Euro-Jobber ungeeignet für den Arbeitsmarkt

Die Betriebe in Deutschland stellen Ein-Euro-Jobbern ein schlechtes Zeugnis aus: Laut einer Umfrage trauen sie einem Drittel von ihnen den Einstieg in den regulären Arbeitsmarkt nicht zu. Sie bemängelten vor allem die Kommunikations- und Teamfähigkeit.
jok/apn/dpa
Mehr lesen über