Umstrittener Bundesbanker Sozialverband wirft Sarrazin Rassismus vor

Nach seinen abfälligen Äußerungen über Einwanderer muss Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin weiter harsche Kritik einstecken: Er habe die Grenze zu rassistischen Äußerungen erreicht, bemängelt der Paritätische Wohlfahrtsverband und fordert seinen Rücktritt.
Thilo Sarrazin: "Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt"

Thilo Sarrazin: "Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt"

dpa
kgp/ddp/dpa