Pfeil nach rechts

Umstrittenes Hormonpräparat Missgebildeter attackiert Bayer Schering

Klage gegen Bayer Schering: Ein Mann sieht sich durch ein Medikament des Pharmaunternehmens schwer geschädigt. Seine Mutter und andere Frauen hatten damit ihre Schwangerschaften getestet - rund tausend Babys kamen mit Missbildungen zur Welt. Die Firma weist die Vorwürfe zurück.
Bayer-Schering-Logo: Ärger wegen Duogynon

Bayer-Schering-Logo: Ärger wegen Duogynon

ddp
ssu
Mehr lesen über