Rüge vom Bundesrechnungshof Umweltministerium gibt mehr als eine halbe Milliarde Euro für Berater aus

Hat auch Svenja Schulze ein Beraterproblem? Der Rechnungshof rügt ihr Umweltministerium dafür, Hunderte Millionen Euro für externe Leistungen verschleiert zu haben.
Umweltministerin Svenja Schulze (SPD): "Ministerielle Kernaufgaben" ausgelagert

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD): "Ministerielle Kernaufgaben" ausgelagert

Foto: Emmanuele Contini/ imago images