Herbe Strafe EU friert Fördergelder für Ungarn ein

Spanien bekommt eine Schonfrist, doch gegenüber Ungarn zeigen die Euro-Partner Härte. Weil die Regierung in Budapest nicht genügend spart, werden ihr knapp eine halbe Milliarde Euro Fördergelder entzogen. Allerdings gibt es noch ein Schlupfloch.
Ungarns Premier Orbán: Verlust von Fördergeldern droht

Ungarns Premier Orbán: Verlust von Fördergeldern droht

Foto: Patrick Seeger/ dpa
mmq/dpa/Reuters