Urteil Arbeitslose können Härtefälle auch rückwirkend geltend machen

Gute Nachricht für Hartz-IV-Empfänger: Unter Umständen können sie einen Härtefall auch rückwirkend geltend machen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Voraussetzung ist jedoch eine individuelle Prüfung.
Arbeitsagentur:

Arbeitsagentur:

Foto: Carsten Rehder/ dpa
böl/AFP
Mehr lesen über